Neuigkeiten für Ärzte

Die Weiterentwicklung von Hörgeräten

Die Weiterentwicklung von Hörgeräten ist stetig in Bewegung

Ständig werden innovativere und technisch ausgereiftere Hörgeräte-Modelle auf dem Markt angeboten. Des Weiteren erfolgen z. B. Änderungen von Seiten der Krankenkassen oder Veröffentlichungen neuer Studien rund um Hörverlust, Hörminderung und Hörgeräte. Wir informieren Sie regelmäßig über relevante Neuheiten in der Welt der Hörakustik.

Tinnitus und Hörverlust im Alltag

Tinnitus ist im Alltag ein Problem. Durch das Tragen von Hörsystemen kann jedoch eine Verbesserung der Tinnitussymptome erreicht werden, wie die Auswertung von kürzlich veröffentlichten Studien zum Einsatz von Hörgeräten in der Tinnitusbehandlung zeigt. Lesen Sie mehr über den Zusammenhang zwischen Tinnitus und Hörverlust.

Informationen über Hörverlust für Ihre Patienten

Das Booklet beinhaltet sämtliche Informationen rund um das Hören, Hörverlust und Hörsysteme. Auf Wunsch kann das Booklet Ihrer Praxis zur Verfügung gestellt werden, so dass Sie es im Warteraum für Ihre Patienten auslegen können.

Bestmögliche Lösung für jede Hörsituation

Die Auswahl der passenden Hörlösung hängt von der individuellen Hörsituation Ihrer Patienten ab. Eine Zusammenstellung des Unternehmens Phonak bietet Ihnen einen ausführlichen Überblick:

www.phonakpro.com

Darüber hinaus arbeiten wir mit weiteren Herstellern von hochwertigen Hörgeräten und passendem Zubehör zusammen.

Hören und Verstehen mit Bluetooth

Mithilfe eines Bluetooth-fähigen Geräts kann eine drahtlose Verbindung zwischen Hörsystemen und Fernseher, Computer, Festnetztelefon oder Ringschleife hergestellt werden. Die Übertragung der Töne ist durch das zwischengeschaltete Gerät optimal. Darüber hinaus sind z. B. Apps für iPhones zur Steuerung von Hörsystemen erhältlich. Im Folgenden finden Sie Beispiele und weiterführende Informationen.

Widex live vom EUHA-Kongress 2016

Mithilfe eines Bluetooth-fähigen Geräts kann eine drahtlose Verbindung zwischen Hörsystemen und Fernseher, Computer, Festnetztelefon oder Ringschleife hergestellt werden. Die Übertragung der Töne ist durch das zwischengeschaltete Gerät optimal. Darüber hinaus sind z. B. Apps für iPhones zur Steuerung von Hörsystemen erhältlich. Im Folgenden finden Sie Beispiele und weiterführende Informationen.

DISCOVER A WORLD BEYOND – AB 19. OKTOBER 17 UHR!

Seminare von Widex